ITCS und E-Ticket News

N News

PSI präsentiert auf der InnoTrans Systeme für Bahn- und Busverkehr, Energieversorgung und Instandhaltung 

25.08.2016 

Unter dem Motto „Komplexe Abläufe effizient steuern“ präsentiert die PSI Transcom GmbH auf der InnoTrans vom 20. bis 23. September 2016 (Halle 2.1, Stand 309) PSItraffic-Leittechniklösungen für den Schienen- und Personennahverkehr. Zudem feiert das Unternehmen mit verschiedenen Veranstaltungen während der Messetage sein 35-jähriges Bestehen.

Ebenfalls vertreten sind die PSI-Geschäftsbereiche Elektrische Energie und Automotive & Industry mit Lösungen für die Energieversorgung sowie die Instandhaltung von Fahrzeugen.

Der Präsentationsschwerpunkt der PSI Transcom liegt auf dem Zug-Management-System PSItraffic/ZMS, das beim Regionalverkehr Bern-Solothurn zum Einsatz kommt. Der Vertrag für dieses Projekt wurde auf der InnoTrans 2014 feierlich unterzeichnet. Jetzt geht das System in Betrieb. Es gewährleistet zukünftig für den RBS einen sicheren, störungsfreien und wirtschaftlichen Zugbetrieb.

 

Ein Generationenschritt in der Zuglenkung

PSItraffic/ZMS ermittelt fortwährend die aktuelle Betriebslage, Fahrzeugstandorte, Störungen, Unregelmäßigkeiten und Konflikte. Ein integriertes Störungsmanagement und umfangreiche Dispositionsfunktionen garantieren zu jeder Zeit einen planmäßigen Zugbetrieb. Für die im Bahnbetrieb notwendige Sicherheit sorgt das in PSItraffic integrierte Zuglenkmodul, das die Fahrwege der Züge an die Stellwerke übergibt. 

 

Echtzeit-Fahrgastinformationen – immer und überall aktuell informiert

Sämtliche im System erfassten Daten bilden gleichzeitig die Basis für die Versorgung der Reisenden mit aktuellen Fahrgastinformationen an den Stationen, in den Zügen und auf mobilen Endgeräten.

 Bild Quelle: PSI

Transparenz und optimaler Einsatz von Fahrern und Fahrzeugen

Ein weiterer Fokus liegt auf dem PSItraffic Betriebshof-Management-System (BMS). Es bildet alle Abläufe auf dem Betriebshof ab und schafft so die notwendige Transparenz für die optimale Disposition von Fahrern und Fahrzeugen, sowie Wartungs- und Reparaturarbeiten. Dies garantiert die bestmögliche Auslastung sämtlicher Ressourcen. Das System arbeitet über die Grenzen der Betriebshöfe hinweg und integriert Straßenbahnen und verschiedene Bustypen (Diesel, Hybrid, Wasserstoff, Trolley und Elektrobusse) nathlos.

Anlässlich ihres Firmenjubiläums lädt PSI Transcom am 22.9.2016 um 9:15 Uhr zu einem Pressefrühstück an ihren Stand ein. Um Anmeldung wird gebeten. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der PSI-Geschäftsbereich Elektrische Energie zeigt das Energieleitsystem PSIcontrol zur hochwertigen und wirtschaftlichen Führung von Bahnstromnetzen sowie zur Optimierung der Prozesskette von der Erzeugung bis zum Fahrzeug im Netz. 

PSI Automotive & Industry präsentiert zur Unterstützung der Produktions- und Instandhaltungsprozesse Bausteine der Produktionsmanagement-Suite PSIpenta. Anhand von Kundenprojekten werden Systeme zu Traceablity in der Fahrgestellproduktion und zur Abwicklung aller Instandhaltungsprozesse des Rollmaterials unter Einsatz mobiler Endgeräte vorgestellt.

www.psitranscom.de/innotrans

 

Susanne Renner

PSI Transcom GmbH
Marketing

Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin (Mitte)
Deutschland

Telefon: +49 30 2801-1601
Telefax: +49 30 2801-1032 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.psitranscom.de

 

itcs-info Logo

itcs-info.de Ihr Portal für Informationen zum Thema ITCS und eTicket.