ITCS und E-Ticket News

N News

MTR optimiert Stockholmer Vorortbahn mit IVU.rail

IVU liefert Lösung für Planung, Disposition und Optimierung für MTR Pendeltågen

Berlin, 24. August 2016 – Ein Jahr nach der Neuvergabe des Pendeltågen-Netzes übernimmt im Dezember 2016 MTR Pendeltågen AB den Betrieb der Stockholmer Vorortbahn. Für die Planung, Optimierung und Disposition seiner Züge und Mitarbeiter setzt das Unternehmen auf IVU.rail von der IVU Traffic Technologies AG – wie auch schon der vorherige Betreiber Stockholmståg.

IVU Logo

Bestehend aus vier Linien, die sternförmig auf Stockholm zulaufen, umfasst das Vorortbahnnetz insgesamt 241 Kilometer und 53 Bahnhöfe. Jeden Tag nutzen rund 300.000 Fahrgäste das Angebot, um von den Vororten in die Hauptstadt und zurück zu pendeln. Ab dem 11. Dezember 2016 wird nun MTR für einen zuverlässigen und kundenfreundlichen Verkehr sorgen. Der Vertrag zwischen MTR und der Stockholmer Verkehrsbehörde SL läuft zunächst über zehn Jahre mit der Option auf eine Verlängerung um weitere vier Jahre. Die Wahl der Planungssoftware fiel auf IVU.rail.

Vor der Entscheidung verglich MTR in einem strengen Auswahlverfahren verschiedene Systeme miteinander. IVU.rail schnitt dabei insgesamt am besten ab. Besonders überzeugte die Planer der hohe Funktionsumfang der IVU-Lösung. „IVU.rail ermöglicht es uns, Rollmaterial und Personal optimal einzusetzen“, sagt Niklas Grünbaum, Chief Architect bei MTR Pendeltågen AB. „Vor allem für die Planung und Disposition von Fahrzeugen bietet uns das System umfassende Möglichkeiten.“ Auch die leistungsfähige Optimierungsengine von IVU.rail konnte die Vergleichstests mit hervorragenden Ergebnissen für sich entscheiden.

MTR Pendeltågen AB ist eine Tochter der Hongkonger MTR Corporation. Der Konzern ist weltweit aktiv und betreibt unter anderem Eisenbahnnetze in China, Australien und Großbritannien. In Schweden zählen bereits die Stockholmer Metro sowie die Schnellzugverbindung MTR Express zwischen Stockholm und Göteborg zu MTR.

Titelbild: Im Dezember übernimmt MTR Pendeltågen AB den Betrieb des Vorortnetzes von Stockholm. Für die Planung, Disposition und Optimierung der Züge setzt das Unternehmen auf IVU.rail von der IVU Traffic Technologies AG (MTR Pendeltågen AB / Viktor J Fremling)

Kontakt:

Dr. Stefan Steck
Unternehmenskommunikation

IVU Traffic Technologies AG
Bundesallee 88 
12161 Berlin

T +49.30.8 59 06-386
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ivu.de

Die IVU Traffic Technologies AG sorgt seit 40 Jahren mit mehr als 400 Ingenieuren für einen pünktlichen und zuverlässigen Verkehr in den Metropolen der Welt. In wachsenden Städten sind Menschen und Fahrzeuge ständig in Bewegung – eine logistische Herausforderung, die intelligente und sichere Softwaresysteme voraussetzt. Die integrierten Standardprodukte der IVU.suite planen, optimieren und steuern den Einsatz von Bussen und Bahnen, informieren Fahrgäste in Echtzeit, erstellen Routen für die Paketzustellung und unterstützen Filialisten bei der Standortwahl.

IVU. Systeme für lebendige Städte.

itcs-info Logo

itcs-info.de Ihr Portal für Informationen zum Thema ITCS und eTicket.