ITCS und E-Ticket News

N News

Weltneuheit: INIT Ticketinglösung verarbeitet erstmals virtuelle Smartcard via Android Pay

Chesapeake / Karlsruhe, Januar 2018 

Tri-County Metropolitan Transportation District of Oregon (TriMet), das Verkehrsunternehmen aus Portland/ORE, USA, hat die Beta-Phase für die  erste virtuelle, über Android Pay nutzbare ÖPNV-Smartcard eingeleitet. Im Rahmen einer kürzlich bekannt gegebenen Partnerschaft mit Google können ausgewählte Fahrgäste der TriMet ihre Fahrtberechtigung nun erstmals als virtuelle Smartcard  erwerben. Dazu ist die virtuelle closed loop Karte der TriMet, der sogenannte Hop FastpassTM, sicher in der Wallet App des Smartphones abgespeichert. Der Check-in an den Terminals im Fahrzeug oder an der Haltestelle erfolgt  mittels Nahfeldkommunikation (NFC). Diese zukunftsweisende Entwicklung ist ein Meilenstein für TriMet, für moovel, den Anbieter der Hop FastpassTM App, und nicht zuletzt auch für INIT.

INIT Logo

Das Hintergrundsystem MOBILEvario von INIT ist als Mandantensystem das intelligente Kernstück des kontenbasierten Ticketingsystems. Es verwaltet alle Zahlungsvarianten, einschließlich Bank- oder Kreditkarten in physischer Form oder als digitale Version für Android Pay, Apple Pay und Samsung pay sowie nun den virtuellen Hop FastpassTM für Android Pay.

Hält ein Fahrgast sein Gerät an eines der 1.200 INIT PROXmobil-Terminals, so berechnet MOBILEvario den Fahrpreis, validiert die Transaktion auf dem Abwicklungskonto und zeigt dem Fahrgast das Ergebnis der Tarifvalidierung in Echtzeit an. Da sämtliche Transaktionen unmittelbar über ein entsprechendes Abwicklungssystem ausgeführt werden, können die Fahrgäste genaue und aktuelle Kontoinformationen jederzeit bequem z. B. per Smartphone abrufen.

Das Hop Fastpass™-System wurde mit einer offenen Systemarchitektur aufgebaut. Dies erlaubt die einfache Integration von mehr als einem Dutzend PartnernPartner wie  Google und trägt somit maßgeblich zum Projekterfolg bei. 

Da MOBILEvario als zentrales Finanzinstrument entworfen wurde, liegt sein Schwerpunkt in der Erfassung sämtlicher vollzogener Transaktionen. Die integrierten Schnittstellen zu verschiedenen Standard-Abrechnungssoftwaresystemen ermöglichten eine problemlose Integration in das bestehende Buchführungssystem.  Mit dieser leistungsfähigen Lösung gelingt die komplexe Verwaltung von Einnahmen, die Rechnungsabgrenzung, die Umsatzrealisierung und die Umsatzverteilung. Mithilfe des Hop Fastpass™ Systems, das in zwei US-Bundesstaaten bei mehreren Verkehrsunternehmen zum Einsatz kommt, wird eine sichere und automatisierte Abrechnung der Einnahmen sichergestellt.

Das erste Open Payment Ticketingssystem von INIT in Portland-Vancouver konnte seit seinem Start im Juli 2017 bereits über eine Million Nutzungen der verschiedenen E-Ticket Varianten verzeichnen. 

Nach Abschluss einer erfolgreichen Beta-Testphase wird der virtuelle Hop FastpassTM für Android Pay  voraussichtlich ab Anfang 2018 allen Nutzern von Android Smartphones* zur Verfügung stehen.

*Smartphone Kompatibilität

Android Pay kann auf Android-Smartphones genutzt werden, die über KitKat 4.4 oder eine aktuellere Version des Betriebssystems verfügen. Für Zahlungen in Geschäften oder im ÖPNV muss das Smartphone außerdem NFC (Near Field Communication) und HCE (Host Card Emulation) unterstützen. In den Einstellungen des Smartphones kann man nachprüfen, ob das Gerät NFC-fähig ist. 

 

Über TriMet

TriMet ist ein Unternehmen des öffentlichen Nahverkehrs im Großraum Portland (Oregon), das Bus-, Straßenbahn- und Vorortzugverbindungen anbietet. Wir bieten der Bevölkerung Nahverkehrsverbindungen an und verringern dadurch das Verkehrsaufkommen und die Luftverschmutzung. Davon profitiert auch die Lebensqualität in der Region Portland.

 

Über moovel

 

moovel N.A. LLC, ein Teil der moovel Group GmbH, ermöglicht verkehrsmittelübergreifenden nahtlosen Verkehr und vernetzte Beförderungsdienste durch mobile Anwendungen. moovel ist der führende Anbieter mobiler Ticketing-Anwendungen in Nordamerika, die es den Fahrgästen erlauben, ihre Tickets mit dem Smartphone zu buchen und zu bezahlen. 

 

Über INIT

Als weltweit führender Anbieter von integrierten Planungs-, Dispositions-, Telematik- und Ticketinglösungen für Busse und Bahnen unterstützt INIT seit mehr als 30 Jahren Verkehrsbetriebe dabei, den öffentlichen Personenverkehr attraktiver, schneller, pünktlicher und effizienter zu gestalten. Mehr als 600 Kunden weltweit verlassen sich auf unsere integrierten Lösungen rund um ihre Aufgabenstellungen.

Das einzigartige Hintergrundsystem MOBILE unterstützt alle Aufgabenstellungen eines Verkehrsunternehmens: 

  • Planung & Disposition
  • Betriebssteuerung & Fahrgastinformation
  • Ticketing & Fahrgeldmanagement
  • Analyse & Optimierung

Damit erlaubt MOBILE eine nahtlose Integration aller ÖPNV-relevanter Prozesse. Für mehr Arbeitseffizienz und eine exzellente Servicequalität. 

INIT Produkte überzeugen durch modernste Technik. Ihr modularer Aufbau und ihr hoher Standardisierungsgrad erlauben es, sie autonom einzusetzen oder sie, je nach Anforderung des Verkehrsbetriebes, individuell zu einer intelligenten Gesamtlösung zu integrieren. Auch eine stufenweise Systemerweiterung ist möglich. 

Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Andrea Mohr-Braun

INIT GmbH
Kaeppelestrasse 4-6
76131 Karlsruhe

Phone: +49.721.6100.113
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.initse.com

 

itcs-info Logo

itcs-info.de Ihr Portal für Informationen zum Thema ITCS und eTicket.