ITCS und E-Ticket News

N News

moBiel in Bielefeld nimmt ZVHGS nach VDV KA ab

Im September 2016 hat die moBiel das bei vedisys AG bestellte Zentrale Vertriebshintergrundsystem (ZVHGS) abgenommen. Das System kann Papiertickets genauso ausgeben wie eTickets nach VDV-KA. Das System ist modular aufgebaut und somit an verschiedene Kundenanforderungen anpassbar. 

vedisys AG

So beinhaltet das System AMIS7 (Auszug):

  • Verwaltung aller Arten von Zeitkarten, Abonnements, Kundendaten und Zahlungsinformationen
  • E-Ticketing nach VDV-KA
  • Verbundübergreifende Tarifdatenbank
  • Einnahmeaufteilungsverfahren (EAV)
  • Faktura und Forderungsmanagement
  • Vollautomatisierte Nebenbuchhaltung
  • Warenwirtschaft
  • EBE (Erhöhtes Beförderungsentgelt)
  • Serienbrief- und Fahrkartengestaltung (nach Verbundvorgabe)
  • Druck von Zeitkarten auf Papier- oder Plastikkarten
  • Papierloses Dokumentenmanagement
  • Anbindung an das Dokumentenmanagementsystem (DMS) DocuWare® oder optional an Ihr bereits vorhandenes DMS
  • Datenexport und umfangreiche Auswertungen
  • Möglichkeit der Nutzung von AMIS 7 für andere Aufgaben z.B.
  • Fahrrad- /E-Bike -Vermietung oder Car-Sharing

Für weitere Informationen klicken Sie hier.

Ab Mitte des Jahres, mit Einführung des WTB-Tarifes (Westfalen-Tarif-Datenbank) ist außerdem die Verwendung eines Ticket Webshops für den Verkauf von Abonnements und E-Tickets vorgesehen. Kunden können dort ihre Tickets bestellen und die persönlichen Daten, wie Adresse, Kontoverbindungen, etc. selbst pflegen.

Das System ist als Verbundsystem ausgelegt und wird alle Mitgliedsunternehmen des Verkehrsverbundes OWLV (Ostwestfalen Lippe) als Mandanten verarbeiten können.

www.vedisys.de 

itcs-info Logo

itcs-info.de Ihr Portal für Informationen zum Thema ITCS und eTicket.